Spielmannszug Dürrweitzschen e.V.

Gegründet wurde der Spielmannszug 1976 als Spielmannszug Ragewitz-Dürrweitzschen. Seit dem Jahr 2006 nennt sich der Klangkörper Spielmannszug Dürrweitzschen e.V.. Der Verein zählt heute 27 aktive und passive Musiker. Der älteste ist 55 Jahre und der jüngste ist 8 Jahre alt.

Spielmannszug Taucha e.V.

Als Gründungstag gilt der 1. Mai 1923 an dem der Spielmannszug Taucha erstmalig öffentlich in Erscheinung trat. Nach der Kriegszeit wurde der Spielmannszug neu aufgebaut und am 01. Mai 1953 feierte der Spielmannszug sein 30 jähriges Bestehen. Auftritte bei Großveranstaltungen wie das Deutsche Turn- und Sportfest in Leipzig im Jahr 1959 waren eine große Herausforderung. 1973 nahm der Klangkörper an den 10. Weltfestspielen der Jugend in Berlin teil. Nach der Wendezeit stand der Spielmannszug kurz vor der Auflösung, doch die verbliebenen Mitglieder beschlossen weiter zu machen. Ab dem 01.01.2002 gibt es den Spielmannszug Taucha wieder als eigenständigen Verein mit derzeit 35 aktiven Mitgliedern. Man nahm an verschiedenen Großveranstaltungen wie der Tag der Sachsen in Döbeln teil. Heute zählt der Verein 39 aktive und passive Mitglieder.

Schalmeienzunft Hartmannsdorf e.V.

Die Hartmannsdorfer Schalmeien gibt es schon seit Februar 1973. Damals nannten sie sich FDJ Schalmeien-Orchester Hartmannsdorf. Die Erfolge können sich sehen lassen. Im Jahr 1984 nahmen sie zu  Pfingsten beim  Jugendfestival in Berlin teil und wurden Bezirksmeister des Bezirkes Karl-Marx-Stadt. Nach der Wende traten sie mehrmals beim Tag der Sachsen auf. Als weiterer Höhepunkt war ein Auftritt im Global-Village zum Dubai Shopping Festival (Vereinigte Arabische Emirate).

Fanfarenzug des CCM Westewitz e.V.

Sambatrommler Como Vento 

Como Vento - Wie der Wind, ist ein soziales und integratives Projekt Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Regionalverband Ostthüringen bei dem Kinder und Jugendliche von 6 bis 27 Jahren gemeinsam trommeln. Jeder findet bei Como Vento seinen Platz und sein Instrument. Zum einen werden Menschen für soziale Projekte stärker sensibilisiert, wenn sie die über 30 Musiker von Como Vento live erleben. Das soziale und integrative  Projekt der Johanniter zeigt, wie gemeinsames Trommeln und Jugendlichen eine Gemeinschaft geben kann. Die Trommler bestreiten bis zu 60 Auftritte im Jahr.